Über mich - Die Person hinter der Kamera

Mich trifft man eigentlich selten ohne Tier an. Entweder schwirren meine 2 Hunde um mich herum oder ich sitze auf dem Pferderücken.

Schon immer haben mich Tiere magisch angezogen und als ich meine Mama endlich davon überzeugt hatte eigene Tiere halten zu dürfen, ging für mich natürlich ein riesen Wunsch in Erfüllung. Meinen ersten eigenen Hund habe ich allerdings erst 2012 bekommen - bis dahin habe ich fleißig alle Hunde in der Nachbarschaft zum Gassigehen ausgeführt und später auch mit einigen auf dem nahegelegenen Hundeplatz trainiert. Dort bin ich auch zum ersten mal einem Australian Cattle Dog begegnet. Seither schlägt mein Herz für diese Rasse und es war klar- so einer muss es sein - ein roter Rüde. Mittlerweile gehört noch eine ältere rote Cattle Dog Dame zu uns, die ihr Prinzessinnen-Dasein bei uns genießt.

Zur Fotografie bin ich eigentlich eher durch Zufall gekommen- ich wollte mir schon immer mal eine Spiegelreflexkamera kaufen um einfach hochwertige Bilder schießen zu können- vom Urlaub, Familienfeiern oder schönen Momenten aus meinem Leben. Die Zwischenlösung war zunächst eine Bridgekamera, die aber bei Bewegungsaufnahmen schnell an ihre Grenzen stieß - also doch eine richtige Spiegelreflex.

So kam es dann, das ich die Kamera einer Bekannten mal ausprobieren durfte - ich war natürlich sofort angefixt und die Idee ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Kurz darauf zog dann meine erste Digitale Spiegelreflexkamera ein und ich stürzte mich in die Tierfotografie.

 

 

Mein Leben in Kurzfassung

 

 13/07/1990 - Geburt

           2009 - Schullaufbahn mit Abitur beendet

2011 - 2015 - Studium Fachrichtung Chemieingenieurwesen Farbe & Lack

      02/2015 - Gewerbeanmeldung Fotografie (Nebengewerbe)

      06/2015 - Berufseinstieg Fa. Eisenmann in der Entwicklung